Unsere Runde am Mittwoch

Wir treffen uns mittwochs von 14 bis 16 Uhr im Büro Bergstr. 73 in Hagen.

Hier treffen sich Patienten, die gerade operiert wurden oder ihren ersten Rehabilitationsaufenthalt in einer Reha-Klinik hinter sich haben. Betroffene, die begreifen müssen, dass sie sich zur Zeit nicht mehr sprachlich verständigen können.

Diese Patienten fallen oft in das bekannte „schwarze Loch“. Wir – vom BzV der Kehlkopfoperierten Hagen – sind bemüht, diesen Patienten unsere Hilfe anzubieten. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie ihnen zu Mute ist und vermitteln ihnen wie das zukünftige Leben gemeistert werden kann.

Wir helfen beim lernen der Oesophagussprache, dem Umgang mit dem Sprechventil oder beim richtigen Gebrauch der elektronischen Sprechhilfe. Somit ist diese Mittwochs-Gruppe eine ganz wichtige Informationsquelle für Betroffene und Angehörige.

Also: merken Sie sich als Kehlkopfoperierter, Angehöriger oder Interessierter diesen Termin vor –
jeden  4.  Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr im Büro Bergstr. 73 in Hagen.

Informationen auch unter :
Tel.: 0 23 31 – 7 88 22 93
Fax: 0 23 31 – 7 88 22 94
E-mail: kehlkopflosehagen@web.de